Tanja & Michael VALENT
HEILUNGSWERKSTAT T
Energetische Bewusstseinsreise Schwerpunkt: Suchtverhalten Ich beschreibe hier nur eine ungefähre Variante eines Suchtverlaufes. Es gibt unterschiedlichste Beweggründe, die in eine Sucht führen können. Die Auswirkungen sind meist dieselben. Der Mensch gerät aus seinem Gleichgewicht… Vieles, was wir Menschen in unserem Alltag und unserer Freizeit tun, beruht darauf sich selbst zu belohnen. Egal ob es das Feierabend-Bier nach einem anstrengenden Tag ist oder ein Stück Schokolade nach einer stressigen Situation. Wir belohnen uns, für etwas was man als anstrengend, unangenehm etc. empfunden hat, egal auf welche Art und Weise. Betreibt man dies regelmäßiger, stellt sich eine gewisse Gewohnheit ein. Meiner Wahrnehmung nach kann aus einer anfänglichen Gewohnheit schnell ein Suchtverhalten entstehen das in vielen Fällen schadet. Der Übergang von der Gewohnheit zu Sucht ist meistens schleichend und wird kaum wahrgenommen. Ein Ausstieg aus einem Suchtverhalten gestaltet sich meist schwieriger und langwieriger. Auch wenn der Wille gegeben ist und man sich eingesteht, dass man süchtig nach etwas ist, reicht dies oft nicht aus, sein Verhalten zu beenden, da hier noch immer Bedürfnisse miteinwirken die gestillt werden wollen. Das Konzept Die energetische Bewußtseinsreise ist eine von mir energetisierte und programmierte, geführte Meditation die ich auf die Themen Sucht und Suchtverhalten abgestimmt habe. Es beinhaltet unter anderem das Auflösen jeglicher Hindernisse, die den Menschen daran hindern sein Suchtverhalten abzulegen. Die bewusste Auseinandersetzung mit der eigenen Sucht und dem Erkennen der eigenen Bedürfnisse und Grenzen ist ein essentieller Bestandteil der EBR. Hierfür bekommen sie eine kleine Hausübung von mir mit nach Hause. Wie funktioniert das genau? Bei der EBR liegen sie angekleidet auf einer Massageliege. Dabei hören sie vier von mir ausgewählte Musikstücke, die ca. 20 Minuten dauern und zu denen ich ein paar Sätze spreche. Während sie sich entspannen und der Musik folgen, löse ich mit Hilfe der EBR die Blockaden in ihrem Energiesystem, die sie daran hindern von ihrem Suchtverhalten loszukommen. Unter anderem wird dabei auch ihre Selbstheilungskraft reaktiviert. Nach der geführten Meditation erkläre ich ihnen ihre Hausübung mit der sie weiter an sich arbeiten können und somit die Effektivität der EBR gesteigert wird. Dauer der Behandlung ca. 45 Minuten. Kostenpunkt: € 50,--
© Copyright 2012 - all rights reserved www.seelenklar.at
Akt. Okt. 2016
Home Tanja Michael Artikel Veranstaltungen Kontakt
Energiearbeit